92 Tote nach Anschlag in Kabul: Afghanen durchkämmen die Krankenhäuser

Ein junger Afghane weiß, dass sein Bruder zum Kabuler Flughafen aufgebrochen ist. Dann explodieren die Sprengstoffwesten zweier IS-Selbstmordattentäter. Seitdem sucht er die Krankenhäuser der Stadt ab, um den Vermissten zu finden. Lokale Behörden sprechen inzwischen von 92 Toten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply