Die legendäre Bob-Beamon-Story: Mit tüchtig viel Tequila auf 8,90 Meter

Der amerikanische Weitspringer Bob Beamon fliegt bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko auf spektakuläre Weise in neue Sphären. Der “Sprung ins nächste Jahrhundert” ist für den damals 22-Jährigen ein Traum – es bleibt aber nur ein kurzer für den ewig Suchenden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply