Minister sieht vergeudete Zeit: Tierheim-Evakuierung in Kabul scheitert

Ein Brite, der ein Tierheim in der afghanischen Hauptstadt gegründet hat, versucht, seine Mitarbeiter und die Tiere mit einem Charterflug außer Landes zu bringen. Der britische Verteidigungsminister persönlich gibt grünes Licht für die Aktion – ärgert sich jedoch später. Der Fluchtversuch hat zudem keinen Erfolg.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply