Noch 350 Staatsbürger im Land: Zwei IS-Kämpfer bei Luftangriff getötet – US-Abzug vom Airport beginnt

Bei dem US-Vergeltungsschlag sind laut Pentagon zwei hochrangige Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat getötet und ein weiterer verletzt worden. Zivile Opfer soll es nicht gegeben haben. Trotz der angespannten Lage obliegt laut US-Militär die Kontrolle des Kabuler Flughafens weiter komplett den Vereinigten Staaten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply