Transfers der letzten zehn Jahre: 50 Milliarden US-Dollar statt Demut

Der Transfersommer im Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie hat bei Europas Fußball-Elite nichts mit Demut zu tun. Das ist ein stetig anwachsender Trend. Ein Transferbericht der vergangenen zehn Jahre offenbart atemberaubende Zahlen. Auf Rang 14 landet dort ein deutscher Nationalspieler.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply