Trendwende bei Infektionen?: Was von der gesunkenen Inzidenz zu halten ist

Erst steigt die Sieben-Tage-Inzidenz stetig auf 75,8, dann sinkt der Wert, mit dem das Robert-Koch-Institut das Infektionsgeschehen abbildet, auf 74,8. Unklar bleibt bislang, ob sich hier tatsächlich eine Trendwende andeutet. Der Inzidenzwert könnte statistisch verzerrt sein.

Source:: n-tv.de