Vorwürfe von privater Initiative: Auswärtiges Amt soll Rettungsmission blockiert haben

Unter großen Aufwand organisiert eine Hilfsinitiative eine Rettungsmission in Kabul. Ein Charterflugzeug soll Hunderte Menschen aus ausfliegen, doch am Ende sind es nur gut ein Dutzend. Die Organisatoren geben der Bundesregierung die Schuld daran. Die weist die Vorwürfe zurück.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply