Gerichtszoff mit Erzbistum Köln: Woelkis Justiziarin wegen Stuhls entlassen

Zu Beginn der Corona-Pandemie nimmt eine Mitarbeiterin von Kardinal Woelki ihren Bürostuhl mit ins Homeoffice. Für das Erzbistum Köln ein Gegenstand von “erheblichem Wert”: Die Kündigung flattert ins Haus. Beide Parteien streiten nun vor Gericht – bislang ohne Einigung.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply