Impfaktion wurde abgebrochen: Mann attackierte mobiles Impfteam in Gera

Ein mobiles Team impft in einem Einkaufscenter in Gera 120 Menschen, dann will ein Mann eine Impfbescheinigung haben, ohne sich impfen zu lassen. Die Situation eskaliert, der Mann attackiert das Impfteam. Thüringens Gesundheitsministerin Werner macht eine Gruppe als geistige Brandstifter aus.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply