Patrouillen im Ärmelkanal: Briten wollen Migrantenboote zurückweisen

Seit Anfang des Jahres gelangen mehr als 13.000 Migranten mit Booten nach Großbritannien. Doch die britische Regierung will die Überquerung des Ärmelkanals deutlich erschweren: Der Grenzschutz soll die Boote stoppen und zurückschicken. Kritik an dem Vorhaben kommt derweil aus Frankreich.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply