Quellen für Stromproduktion: Kohle verdrängt Windkraft vom ersten Platz

Der ins Netz eingespeiste Strom stammt im ersten Halbjahr vor allem aus konventionellen Energiequellen. Wichtigster Träger ist dabei der fossile Rohstoff Kohle. Die Windkraft schwächelt – denn im Frühjahr herrscht in Deutschland vielfach Flaute.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply