“Trainer sind nicht blind”: Flicks Vier-Punkte-Plan für mehr Euphorie

Das Flick-Debüt gegen Liechtenstein erinnert an die bleierne Zeit unter Joachim Löw. Der neue Bundestrainer bekommt direkt Gegenwind. Seinen Kritikern antwortet er mit einer Bitte um Geduld und einem Vier-Punkte-Plan für die Nationalmannschaft. Er sagt: “Das braucht seine Zeit.”

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply