Turnier 2022 in Katar: Amnesty will Fußball-WM nicht boykottieren

Katar steht als Gastgeber der Fußball-WM 2022 in der Kritik wegen Menschenrechtsverletzungen. Amnesty International spricht sich jedoch gegen einen Boykott aus und will die Aufmerksamkeit nutzen. Auch ein Profi-Spieler will auf Missstände hinweisen und hofft, dass das Interesse nach der WM nicht verschwindet.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply