Alle Indizes im roten Bereich: Jobdaten bringen Wall Street zum Schwanken

Die amerikanischen Jobdaten sind weder gut noch schlecht. Die Arbeitslosenquote sinkt deutlicher als gedacht, dafür entstehen weniger Stellen als gehofft. Das bringt auch die Anleger ins Grübeln. Bei Börsenschluss liegen alle Indizes im roten Bereich.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply