DFB-Team in der Einzelkritik: Hey Hansi, wo ist Terodde?

Gegen Rumänien ist für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft harte Arbeit nötig. Die Auswahl von Bundestrainer Hansi Flick steckt nicht auf und wird belohnt. Allerdings wird einmal mehr deutlich, wie sehr diesem DFB-Team ein echter Stürmer fehlt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply