Fahrfehler ist schuld: Dieseltanker steckt im Rhein fest

Ein mit knapp 1300 Tonnen Diesel beladener Tanker hat sich im Rhein festgefahren. Ein Fahrfehler wird der fünfköpfigen Crew zum Verhängnis. Die Nacht müssen sie an Bord verbringen, erst bei Tageslicht beginnen die Bergungsarbeiten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply