“Ich verlasse die Beatles”: McCartney gibt Lennon Schuld am Band-Aus

Als Paul McCartney 1970 die Trennung der Beatles bekannt gibt, macht er sich zum Sündenbock für das Aus. Doch nun macht der Sänger einmal mehr klar, dass John Lennon zuerst die Band verlassen habe. Und auch eine weitere Person macht der 79-Jährige damit indirekt zur Mitschuldigen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply