Kehrtwende in Medizin: US-Behörde empfiehlt Aspirin nicht mehr vorbeugend

Die tägliche Einnahme von Aspirin ist in den USA weit verbreitet, auch vorbeugend, um das Risiko bestimmter Krankheiten zu reduzieren. Das wird seit einigen Jahren auch von einem US-Expertengremium empfohlen. Für Menschen über 60 wird diese Empfehlung nun aber widerrufen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply