Kurz’ Rücktritt reicht nicht: Opposition will weitere Köpfe rollen sehen

Österreich hat einen neuen Kanzler, die Koalitionskrise ist damit beendet. Der Opposition ist der
Abgang von Sebastian Kurz aber nicht genug. Die rechte FPÖ will die gesamte Regierung aus dem Amt jagen, die SPÖ plant ein Misstrauensvotum gegen den Finanzminister.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply