Ohne Essen und Trinken: Hund steckt fünf Tage in Felsspalte fest

“Liza” hat ein echtes Martyrium hinter sich: Beim Spazierengehen im US-Bundesstaat New York stürzt der Hund eine Felsspalte hinab. Dort sitzt das Tier für fünf Tage ohne Essen und Trinken – erst dann gelingt die Rettung.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply