“Versteckte Kürzung bei Ärmsten”: Gutachten: Hartz-IV-Pläne verfassungswidrig

Lebenskosten und Inflation sind so hoch wie seit Jahrzehnten nicht, gleichzeitig fällt eine Anhebung von Hartz IV für 2022 fast aus. Verbände fordern schon lange, dieses Missverhältnis auszugleichen. Ein Rechtsgutachten kommt nun zu dem Schluss, die geringe Erhöhung sei gar verfassungswidrig.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply