Belarus-Athletin im Exil bedroht: “Wir brechen dir Arme und Beine”

Bei den Olympischen Spielen kritisiert Kristina Timanowskaja öffentlich ihre Trainer – und soll gegen ihren Willen zurück in ihre Heimat Belarus geschickt werden. Die Sprinterin fürchtet das autoritäre Regime und schafft die Flucht. Noch immer wird sie angefeindet und erhält Drohungen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply