DIVI-Leiter im ntv-Interview: “Meiste Sorgen bereitet nicht Sachsen, sondern Bayern”

“Jetzt endlich handeln, mit hoher Geschwindigkeit”, fordert der Leiter des DIVI-Intensivregisters, Karagiannidis. Er verweist darauf, dass Bayern heute oder morgen den Höchststand an Covid-19-Patienten erreichen wird – und dann strukturiert Patienten verlegen muss.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply