“Es ging um Selbstverteidigung”: Schütze von Kenosha spricht nach Freispruch

Auf den Freispruch des US-Amerikaners Rittenhouse folgten wütende Proteste. Der heute 18-Jährige hatte bei einer Anti-Rassismus-Demo zwei Menschen erschossen. In einem Interview weist er nun den Vorwurf des Rassismus von sich – und bezeichnet sich als Unterstützer von “Black Lives Matter”.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply