Georgiens Ex-Präsident in Klinik: Saakaschwili will Hungerstreik beenden

Anfang Oktober kehrt Michail Saakaschwili aus dem Exil nach Georgien zurück. Der ehemalige Präsident des Landes ruft zu Protesten auf und landet hinter Gittern. Nach sieben Wochen im Hungerstreik wird der Politiker nun in ein Militärkrankenhaus verlegt. Ein Ärzteteam spricht von kritischem Zustand.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply