Hass-Gipfel auf dem Betzenberg: Als Uli Hoeneß einen Leibwächter brauchte

Nach der Partie im Frühjahr 2002 auf dem Kaiserslauterer Betzenberg waren mit Uli Hoeneß die Pferde durchgegangen. Den Trainer der Roten Teufel, Andreas Brehme, hatte er heftig attackiert und das Pfälzer Publikum beschimpft. Dann die dramatische Rückkehr auf den Betzenberg.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply