Heftige Kritik am neuen Chef: Interpol wählt Major trotz Foltervorwürfen

Der neue Präsident von Interpol kommt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Polizeiorganisation bestimmt Al-Raisi zu ihrem Chef. Und das, obwohl gegen den Generalmajor mehrere Klagen wegen Foltervorwürfen eingereicht sind.

Source:: n-tv.de