Keine Einigung mit Belarus: Deutschland lehnt Flüchtlingsaufnahme ab

Die Forderung Lukaschenkos, 2000 Flüchtlinge in die EU aufzunehmen, wird von der Bundesregierung nicht akzeptiert. Der belarussische Machthaber wollte im Gegenzug 5000 Migranten in ihre Heimatländer zurückschicken. Derweil registrieren die Behörden hierzulande bereits 10.000 illegale Einreisen mit Bezug zu Belarus.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply