Polen macht Belarus Vorwürfe: 150 Migranten scheitern mit Grenzdurchbruch

Belarus soll in organisierter Form Migranten aus Krisenregionen an die EU-Außengrenze bringen. Polen sieht darin einen Angriff auf seine Grenze. Entsprechend hart geht das Land gegen Migranten vor – erneut scheitern 150 von ihnen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply