“Was muss noch passieren?”: Spahn: Impfgegner “am liebsten auf Intensivstation zerren”

Das Robert-Koch-Institut meldet Höchstwerte bei Inzidenz und Neuinfektionen. Mit der Impfung hätte man ein wirksames Mittel dagegen, dem sich aber noch einige Erwachsene verweigern. Das frustriert Minister Spahn. Angesichts der Lage möchte er zudem einen Teil-Lockdown nicht ausschließen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply