Erster Prozess um Staatsfolter: Syrischer Folterer zu lebenslanger Haft verurteilt

Die Bundesanwaltschaft wirft Anwar R. Mord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Der 58-Jährige soll für die Folter Tausender Menschen im syrischen Bürgerkrieg verantwortlich sein. Im weltweit ersten Prozess um Staatsfolter in Syrien fällt das Koblenzer Oberlandesgericht nun ein Urteil.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply