Nach Coming-out im Oktober: Schwuler Profi beklagt homophobe Beleidigungen

Im Oktober hat Josh Cavallo sein Coming-out. Der australische Profi ist weltweit der einzige offen schwule Profi-Fußballer in einer ersten Liga eines Landes. Nach einem Spiel bei Melbourne Victory macht er jetzt homophobe Beleidigungen gegen ihn öffentlich und sagt: “Hass wird niemals gewinnen.”

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply