Nach Tod ihres Sohnes: Sinead O’Connor will Klinik verklagen

Am Wochenende wird der Sohn von Sinead O’Connor tot aufgefunden. Offenbar hat sich der 17-Jährige das Leben genommen. Nun macht die 55-jährige Sängerin der psychiatrischen Einrichtung schwere Vorwürfe, in der er zu seinem eigenen Schutz eigentlich untergebracht war.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply