Null-Covid-Strategie: Hongkong streicht Transitflüge aus 153 Ländern

Im Rahmen seiner Null-Covid-Politik führt China ein strenges Regiment. Jetzt werden in Hongkong Transitflüge aus 153 Hochrisikoländern untersagt. Grund dafür ist die steigende Anzahl an Omikron-Infektionen im neuen Jahr. Auch auf dem Festland dürfen kaum noch internationale Flüge ankommen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply