Langjähriger Höchstwert in USA: Zahl der Waffen-Toten steigt um fast 35 Prozent

Im ersten Pandemie-Jahr werden in den USA fast 20.000 Menschen erschossen, so viele wie seit mehr als zwei Jahrzehnten nicht. Auch die Zahl der Suizide mit Schusswaffen steigt, wenn auch nicht so drastisch. Die Corona-Ausbreitung könnte ein Faktor gewesen sein, sagen US-Behörden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply