Rettungsaktion missglückt: Rugby-Profi stirbt nach Sprung in Fluss

Drama in Frankreich: Der Rugby-Profi Kelly Meafua springt in der Nacht nach einer Feier nach einem Sieg seines Klubs von einer Brücke aus 22 Metern Höhe in einen Fluss. Ein Teamkollege versucht den Samoaner noch zu retten, aber landet selbst im Krankenhaus. Am Morgen wird die Leiche Meafuas geborgen.

Source:: n-tv.de