Ukraine-Krieg befeuert Geschäfte: Rheinmetall verbucht Auftragsflut

Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat allen Grund zu Optimismus: Bei stagnierendem Umsatz wachsen im ersten Quartal die Gewinne. Der Krieg in der Ukraine sorgt zudem für einen sprunghaften Anstieg der Munitionsbestellungen. Für das Gesamtjahr wird mit einem Umsatzplus gerechnet – unter einer Voraussetzung.

Source:: n-tv.de