Zehntausende Ukrainer entführt?: Berichte über “brutale Verhöre” in russischen Lagern

Seit Wochen wirft die Ukraine der russischen Armee vor, in “Filtrationslagern” Zivilisten zu verhören und dann nach Russland zu verschleppen. Die USA gehen von Zehntausenden Entführten aus, Kiew von 1,2 Millionen. Das Vorgehen wäre nicht neu – es hat seinen Ursprung in der Sowjetunion.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply