50.000 Mitarbeiter beteiligt: Bahnstreik legt britischen Zugverkehr lahm

Seit 1989 hat es keinen größeren Bahnstreik in Großbritannien gegeben: Jetzt legen Zehntausende Mitarbeiter ihre Arbeit nieder. Sie verlangen eine Lohnerhöhung oberhalb der Inflation. Premier Johnson nennt die Forderung überzogen. Im Berufsverkehr spielen sich chaotische Szenen ab.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply