500 Millionen Franken gefordert: Russischer Oligarch verklagt Credit Suisse

Die Schweiz gilt lange als sicherer Hafen für russisches Geld. Ein in Monaco lebender Oligarch ist allerdings an einen kriminellen Berater des Instituts geraten. Während der Urheber des Schadens nicht mehr lebt, will der Millionär sein Geld zurück. Die Bank sieht das anders.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply