“Abscheuliche” Darstellung: Scholz geht diesmal nicht zur Documenta

Mit deutlichen Worten distanziert sich der Bundeskanzler von dem umstrittenen Banner auf der Documenta. Das Werk war wegen antisemitischer Symbole und einer Welle der Empörung abgebaut worden. Der Schritt sei “völlig richtig und angemessen” gewesen, sagt eine Regierungssprecherin.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply