Explosion und Schüsse in Kabul: Zwei Verletzte nach Anschlag auf Sikh-Tempel

Sie zählen zur religiösen Minderheit eines vorwiegend muslimischen Landes: Noch rund 200 Sikh-Anhänger leben in Afghanistan. Nun wird erneut ein Tempel in Kabul angegriffen – Explosionen und Schüsse sind zu hören. Wenig später detoniert eine Autobombe in der Nähe. Bisher gibt es zwei Verletzte.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply