Nach Indigenen-Protesten: Ecuadors Regierung ruft Ausnahmezustand aus

Die Proteste indigener Gruppen in Ecuador nehmen ein neues Ausmaß an. Die Regierung in Quito verhängt den Ausnahmezustand in drei Provinzen. Zugleich kündigt Präsident Lasso wirtschaftliche Maßnahmen an, um den Forderungen der Demonstranten entgegenzukommen.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply