Russisches Heer ist in Ukraine: Lambsdorff sieht kaum Gefahr für Angriff auf Baltikum

Das Säbelrasseln Russlands vor allem mit Litauen wird nach Ansicht von FDP-Außenpolitiker Lambsdorff nicht zu einem Angriff auf das Baltikum führen. Die russischen Streitkräfte seien in der Ukraine gebündelt. Damit sei auch eine direkte Einbeziehung Deutschlands in den Konflikt eher unwahrscheinlich.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply