Von Süßkartoffeln bis Dividenden: Dinge, die in Russland plötzlich selten sind

Russland schwimmt knapp vier Monate nach Kriegsbeginn im Geld. Dennoch fallen die Menüs in Restaurants kürzer aus. Medikamente fehlen zum Teil ganz, obwohl weder Medizin noch Lebensmittel von den Sanktionen der EU und der Vereinigten Staaten betroffen sind. Auch Anleger leiden.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply