Überleben von Hunger und Krisen: So wurden Europäer zu Milchtrinkern

Nur ein Drittel der Menschen weltweit ist in der Lage, Milch gut zu verdauen – in Europa sind es hingegen 85 Prozent. In anderen Teilen der Welt jedoch haben viele Menschen eine Laktoseintoleranz. Eine Studie zeigt, wie es im Laufe vieler Jahrtausende dazu gekommen ist.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply