Ertönt bei CSD: “Layla” sorgt für Ärger bei der SPD in Stuttgart

Wegen Sexismusvorwüfen ist der Ballermann-Song “Layla” schon von der Playlist einiger Volksfeste geflogen. Jetzt ist das umstrittene Lied vom SPD-Wagen auf dem Christopher-Street-Day in Stuttgart geschallt – nur für kurze Zeit, wie es heißt. Es gibt harsche Kritik, die SPDqueer will den Vorfall aufarbeiten.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply