Geburtenrate auf Tiefstand: China steuert auf demografische Krise zu

Seit sechs Jahren gibt es in China schon keine “Ein-Kind-Politik” mehr. Dennoch geht die Geburtenrate zurück. Die Bevölkerung wird in den kommenden Jahren schrumpfen. Die Regierung will nun an der Familienpolitik schrauben.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply