Gesetze gegen “Homo-Propaganda”: Russen brechen Tabu und outen sich trotzdem

Seit den ersten Gesetzen gegen “Homo-Propaganda” in Russland sind zehn Jahre vergangen – nun soll das Vorgehen gegen sexuelle Minderheiten dort noch einmal enorm versch√§rft werden. Aber es gibt homosexuelle Russinnen und Russen, durchaus √∂ffentlich bekannt, die sich trotzdem nicht mehr verstecken.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply