Junge soll in Klinik sterben: Gericht lehnt Archies Verlegung in Hospiz ab

Die wohl endgültige Entscheidung im Fall des unheilbaren englischen Jungen Archie ist gefallen: Der Londoner High Court lehnt es ab, dass der Zwölfjährige zum Sterben in ein Hospiz verlegt wird. Die Ärzte sind unter Verweis auf Archies Zustand gegen einen solchen Schritt.

Source:: n-tv.de

Be the first to comment

Leave a Reply